NABE

 

Die Nachmittagsbetreuung (NABE) gliedert sich in zwei Bereiche: Lernzeit und Freizeit.

In der Lernzeit können die Schüler:innen Hausaufgaben machen und sich für Schularbeiten, Tests und Präsentationen mit Unterstützung von Lehrpersonen vorbereiten. 

Die Freizeit der Nachmittagsbetreuung wird vom ISK (Institut für soziale Kompetenz) organisiert. In diesem Teil des Nachmittages werden die Schüler:innen von einem/einer Freizeitbetreuer:in beaufsichtigt und Spielen, Kochen, Basteln oder gehen gemeinsam in den Turnsaal.

Zusätzlich werden wir als Schule versuchen wieder ein attraktives Angebot (Volleyball, Mediengestaltung & ECDL) für den Freizeitteil unserer NABE-Kinder zu organisieren.