News

GS 3A: Interview mit Martin Luther

In den GS-Stunden vor Weihnachten hat sich die 3a intensiv mit der Reformation und Martin Luther beschäftigt. Dabei sind folgende „Interviews“ entstanden. Viel Vergnügen beim Reinhören/Reinschauen 😊


Clemens, Sebastian, Raphael, Mathias und Gabriel

Unsere Kunden

Unsere Geschichte


Radioworkshop mit Marita Koppensteiner – Freies Radio Freistadt

 
Am Dienstag, 6. Dezember, kam Besuch aus Freistadt zu uns an die MS Baumgartenberg. Marita Koppensteiner vom Freien Radio Freistadt hatte nicht nur spannende Themen im Gepäck, wie zB die Radiolandschaft in Österreich, den Umgang mit sozialen Medien und Urheberrecht, sondern vor allem auch zwei Aufnahmegeräte, mit denen die Schüler:innen zwei Radio-Beiträge zum Thema Weihnachtszeit gestalteten. Zu hören sind sie im Freien Radio Freistadt am Di, 13.12. um 18:30 und am Mi, 14.12. um 10:45. Dauerhaft zum Nachhören steht sie im Online-Archiv zur Verfügung: https://cba.fro.at/589299 

Viel Spaß beim Reinhören 😊 


Mediengestaltung: Exkursion @ ZOOM Wien

 BO: Schule trifft Wirtschaft bei knisterndem Kaminfeuer 

 

Fahr‘ nicht fort, arbeit‘ im Ort!“ – unter diesem Motto luden die Mittelschule Baumgartenberg und der Wirtschaftsbund Baumgartenberg/Klam zum ersten Kamingespräch der regionalen Berufsorientierung in die Schulaula ein. In entspannter Atmosphäre wurden bei der Abendveranstaltung die Schüler:innen der vierten Klassen und renommierter Betriebe aus der Region zusammengeführt. Vertreter:innen der Unternehmen BS Grabmann, Hueck Folien, Grillenberger Spenglerei Flachdach, Autohaus Gmeiner, Baumeister Karl Fürholzer und Kosmetik Eder stellten ihre Betriebe den Schüler:innen und deren Eltern vor und gaben Ausblicke auf die Jobangebote und Karrierechancen in ihren Unternehmen. Im Anschluss an die Fachvorträge gab es, begleitet von einer köstlichen Jause vom Bio-Mostheuriger Englhof, ein entspanntes Meet & Great für Schüler:innen und Unternehmensvertreter:innen. Sowohl die Schule, als auch die Vertreter:innen der Wirtschaft verbuchten diese erste Auflage der Veranstaltung als vollen Erfolg.
Auch Schulsprecher und selbst Schüler der 4a Markus Jungbauer berichtet: „Mir hat das Kamingespräch gefallen, weil es den Schüler*innen viele hilfreiche Informationen über Betriebe, Berufe und Lehrstellen in der Umgebung gegeben hat.“ 

v.l.n.r.: ERNECKER Karl, FÜRHOLZER Karl jun. (beide FÜRHOLZER Bau), DURSTBERGER Manfred, EHRENBACHER Sonja (beide HUECK Folien), Dir. SCHILCHER Bernhard, WB-Obfrau GRABMANN Eveline, NEFISCHER Mathias (GRILLENBERGER), STEINKELLNER Eva (Auto GMEINER), Bgm. FORNWAGNER Gerhard, BRANDSTETTER-EDER Elke (EDER Kosmetik), BO-Koord. MÜLLER Emanuel

Eislaufen?

Die vierten Klassen haben heuer die Eislaufsaison eröffnet und machen auch unter rutschigen Bedingungen eine tadellose Figur! Überzeugt euch selbst! 

 

 

Die Gruppe Mediengestaltung goes Vienna! 


Am Mittwoch, den 30. November, hat sich die Gruppe Mediengestaltung auf den Weg nach Wien gemacht. Erstes Ziel war das Trickfilmmuseum Zoom im Museumsquartier. Nachdem sich die Gruppe (das sind übrigens Mathias Burian, Elias Kassecker, Raphael Stückler 3a, Blend Haval Navzad 3b, Sophia Fröschl, Amelie Puchberger und Milena Rott 4b) in der Schule bereits ein Thema überlegt hat, entstand in Wien mit Unterstützung von zwei professionellen Filmleuten ein origineller und witziger Trickfilm mit dem Titel „Never give up“. Mit viel Engagement haben die Schüler:innen einen ganzen Vormittag an diesem Projekt gearbeitet und ihre jeweiligen Stärken eingebracht. Bitte nicht versäumen und unbedingt sofort anschaun:
https://www.kindermuseum.at/zoom_sammlung?media-id=71796
Danach ging es noch ins 3D PicArt Museum. Ein Museum der etwas anderen Art, mit vielen originellen Selfiekulissen. Eine große Empfehlung für den nächsten Wien-Besuch!